Aktuelle Meldungen

 

Liebe Mitglieder, Freundinnen, Freunde und Gäste

 

wir wünschen allen Mitgliedern, Freundinnen, Freunden und Gästen ein gesundes neues Jahr mit vielen gemeinsamen Veranstaltungen.

 

Der Vorstand des OWK Bensheim e. V. hat sich dazu entschieden, die Familienwanderung durch das Fürstenlager zum Wambolter Sand am 09.01., sowie die Winterwanderung am 16.01., abzusagen.

 

Auf unseren ersten Stammtisch, am Donnerstag, den 13.01.2022, im Café LeichtSinn, in der Promenadenstraße 12, um 15.00 Uhr, freuen wir uns und bitten um Anmeldung bei Brigitte Bach, Tel. 06251/74894, oder brigittebach@web.de. Die Veranstaltung findet nach den aktuellen Coronaregeln statt.

Anmerkung:  Die Uhrzeit wurde von 18.30 Uhr auf 15.00 Uhr vorverlegt, da das Cafe, wegen Corona, bereits 

um 17.00 Uhr schließt!

 

 

 

 

 

 

 

„Laufen ist eines der ersten Dinge, die ein Kind tun möchte

und eines der Dinge, die man am schwersten aufgeben will.

Laufen ist eine Bewegung, die keine Turnhalle braucht.

Es ist ein medizinisches Rezept ohne Medikament,

ist eine Gewichtskontrolle ohne Diät

und eine Kosmetik, die man nicht chemisch beschreiben kann.

Es ist ein Schlafmittel ohne Tablette,

eine Psychotherapie ohne Analyse

und ein Ferientag, der fast nichts kostet.

Außerdem trägt Wandern nicht zur Umweltverschmutzung bei,

verbraucht fast keine Rohstoffe und ist hocheffektiv.

Wandern ist bequem, es braucht meist keine besondere Ausrüstung.

Es reguliert sich von selbst und ist kaum verletzungsträchtig.

Laufen ist so natürlich, wie Atmen.“

 

(aus „The Magic of Walking” von aaron Sussman und Ruth Goode, 1967)

 

 

Der Odenwaldklub Bensheim e. V. wünscht allen Mitgliedern, Freundinnen, Freunden und Gästen eine besinnliche Weihnacht und ein gesundes neues Jahr 2022.

 

Die erste Wanderung ist am 16. Januar 2022

Für Familien beginnt das Wanderjahr am 09.01.2022

 

Alle Mitglieder, Freundinnen, Freunde und Gäste sind herzlich dazu eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Machen Sie mit beim Deutschen Wanderabzeichen

 

Der Odenwaldklub Bensheim ist Mitglied im Deutschen Wanderverband und beteiligt sich an dem Deutschen Wanderabzeichen.

 

Let`s go

Jeder Schritt hält fit

 

Wo kann man das Deutsche Wanderabzeichen machen?

Das Deutsche Wanderabzeichen kann man bei allen Mitgliedsvereinen im Deutschen Wanderverband machen, die sich daran beteiligen.

Das Deutsche Wanderabzeichen ist das Motivationsabzeichen des Deutschen Wanderverbandes, das zur regelmäßigen Bewegung einlädt.

Das Deutsche Wanderabzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold: Im ersten Jahr, in dem die Anforderungen erfüllt werden, gibt es das Abzeichen in Bronze, im dritten Jahr das Abzeichen in Silber und im fünften Jahr das goldene Deutsche Wanderabzeichen.

Wer kann das Deutsche Wanderabzeichen machen?

Das Deutsche Wanderabzeichen kann jeder und jede machen. Eine Mitgliedschaft in einem Wanderverein ist dafür nicht erforderlich. Das Deutsche Wanderabzeichen gibt es für alle Altersstufen: für Kinder Jugendliche und Erwachsene.

Das punktet

Um das Deutsche Wanderabzeichen zu erhalten, braucht es eine bestimmte Anzahl an gewanderten Kilometern: Erwachsene benötigen 200 km, Jugendliche 150 km und Kinder 100 km. Für Menschen mit anerkannten Behinderungen zählt jeweils die Hälfte.

Die Leistung muss innerhalb eines Kalenderjahres in mindestens zehn Einzelwanderungen erbracht werden. Für Kitas und Schulen zählt das Schuljahr.

In der Tabelle gibt es eine schnelle Übersicht über die zu erreichenden Anforderungen und die Art und Weise, wie die einzelnen Bewegungsaktivitäten für das Deutsche Wanderabzeichen gewertet werden.

 

Das Deutsche Wanderabzeichen   Kinder   Jugend   Erwachsene

Alter   bis 12   13 - 17       ab 18

Mindestkilometer im Jahr   100 km   150 km     200 km

Mindestanzahl von Wanderungen

pro Jahr (inkl. Radwandern, Nordic Walking,         10

Geocaching, Ferienwandern, Schulwandern)

 

Beim Radwandern entsprechen   50 gefahrene km = 10 gelaufene km

Gesundheits-, Familienwanderungen pauschal 10 km

Skilanglauf, Schneeschuhwandern   Kilometer werden vollständig gewertet, höchstens

drei Aktionstage pro Jahr anrechenbar

 

Wie kommen Sie an das Deutsche Wanderabzeichen?

Besorgen Sie sich Ihren Wander-Fitness-Pass.

Wählen Sie Wanderaktivitäten bei den Mitgliedsvereinen des DWV aus.

Wandern Sie mit!

Lassen Sie die Teilnahme an der jeweiligen Wanderung vom Wanderführer oder Wanderführerin im Wander-Fitness-Pass abzeichnen.

Wenn Sie die Anforderungen erfüllt haben, melden Sie sich bei Ihrer Ortsgruppe. Diese meldet alle Anwärter an den Gebietsverein und dieser an den Deutschen Wanderverband.

Sie erhalten Urkunde und Abzeichen über die zuständige Ortsgruppe.

 

Bonus bei den Krankenkassen

Regelmäßiges Wandern stärkt Herz und Kreislauf, fördert Immunabwehr und Stoffwechsel, ist gut für Knochen und Gelenke und macht außerdem noch Spaß.

Weil Wandern so gesund ist, belohnen zahlreiche gesetzliche Krankenversicherungen das Deutsche Wanderabzeichen mit Bonuspunkten.

Ist auch Ihre Krankenkasse dabei?

Schauen Sie nach unter:

Deutscher Wanderverband, Deutsches Wanderabzeichen, Anerkennende Kassen

 

Wegen Corona macht der Deutsche Wanderverband eine Ausnahme. Individuelle Wanderungen für das Deutsche Wanderabzeichen können auf einem „Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen“ eingetragen werden und am Jahresende bei dem DWV-Mitgliedsverein abgegeben werden.

 

Den Wanderfitnesspass sowie das „Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen“ erhalten sie beim Odenwaldklub Bensheim, bei der Wanderwartin Erna Jarz, Telefonnummer 06251/69611.